Schamanisch Wirken

Wir alle haben Wurzeln in schamanischen Kulturen. Der Schamanismus umfasst älteste uns bekannte Heilweisen und ist weltweit verbreitet.

Darüber hinaus ist der schamanische Weg ein Weg zur Erkenntnis und gründet sich auf keiner festgeschriebene Lehre oder Theorie, sondern beruht auf Erfahrungswissen.

Alles ist miteinander verbunden

Die schamanische Sicht auf die Welt schließt nichts und niemanden aus. Alles lebt und ist belebt. Alles ist mit allem verbunden. Alles hat seinen Platz.

Störungen, Krankheit und Leid entstehen, wenn etwas nicht an seiner Stelle ist, und dadurch lebendiges Sein behindert wird. Sobald dies erkannt ist, kann eine Lösung in Schönheit gefunden werden.

Zu Gast bei Neue Horizonte

Schau auch gern mein Interview mit Götz Wittneben bei Neue Horizonte TV, in dem ich mit ihm über Schamanismus und Krafttiere spreche.

Die Welt verändert sich ständig. So entstehen immer neue Lehren. Es werden immer mehr. Aber die Regeln sind immer dieselben. Die Regeln ändern sich nicht. Die Regeln des Lebens. Wenn du die befolgst, kannst du mit allem fertig werden. – Richard Wagamese in: Hüter der Trommel

Schamanisch Wirken

Die schamanische Sicht auf die Welt schließt nichts und niemanden aus. Alles lebt und ist belebt. Alles ist mit allem verbunden.

Systemisch Aufstellen

Die systemische Aufstellung ist eine Methode, innere Bilder von Beziehungen und Zuständen aufzuspüren und wirksam zu verändern.

Blockaden lösen

Mit Hilfe von Intuition, Testen und Spüren finden wir den für dich passenden Weg, damit es wieder fließen kann.